News / Stammtisch

Liebe US Car Freunde,

wir hoffen, Ihr habt euch den 21. Oktober 2018 bereits im Kalender markiert, denn wir haben viel vor mit euch 🙂

Wie letzte Woche versprochen, hier nun nochmal die Details unseres Saisonabschlusses inkl. unseres Highlights, der mit viel Liebe geplanten Schnitzeljagd. Aber vor den Infos für euch möchten wir uns hier von ganzem Herzen bei der Stadt Straubing, Abt. Verkehrswesen und der Polizeiinspektion Straubing bedanken. Es ist uns immer wieder ein Fest mit euch zuammenzuarbeiten! Danke für die Freigabe unserer Veranstaltung!!! Und nun zu den Details:

– Treffen für die Teilnehmer an unserer Schnitzeljagd: 10.30 Uhr „Diner American Bar“ Straubing. CAVE: Bitte beachtet immer die Kommentare in der Veranstaltung. Der Start kann sich im Laufe dieser Woche nochmals ändern. Auch der Start für die US Car Freunde, welche nicht an der Schnitzeljagd teilnehmen möchten/können. Wir haben nämlich leider noch keine Rückmeldung von Mezzo, ob er ab 10:30 Uhr öffnen kann. 

– Ihr könnt euch ab sofort im Kommentarbereich für die Schnitzeljagd anmelden, indem ihr den Namen des Fahrers und das Auto postet. Wir nehmen euch dann in die TN-Liste auf. CAVE: Teilnehmerzahl ist auf 30 Autos begrenzt. Wenn jemand absagt, rückt eine Reservierung nach.

– Kurze Übersicht des Ablaufs: 11:00 Uhr werden die Spielregeln vorgestellt (Start mit Quest, 4 Streckenposten mit einer jeweils zu lösenden Quest und Ziel – Länge der Strecke zum Ziel ca. 35 km) und auf die Straßenverkehrsordnung hingewiesen. Es handelt sich um „keine“ Ralley. Der Sieger wird über ein Zeitsystem ermittelt, welches sich auf die Zeiten bezieht, die beim Rätsellösen genommen werden. So braucht niemand rasen und jeder kann die schöne Gegend genießen. Keiner braucht ein blödes Gefühl haben, wenn er überholt wird. Es handelt sich um eine bunte Palette an Rätseln, Kniffelaufgaben und bei Punktegleichstand Challenges am Ziel. Es ist für jeden etwas dabei. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

– Für alle Schnitzeljagdmuffel und die, die keinen Platz mehr bekommen haben: Ihr dürft/sollt natürlich auch mit uns den Saisonabschluss feiern. Wenn der letzte Teilnehmer der Schnitzeljagd den Parkplatz verlassen hat, erhaltet ihr von uns das Ziel und könnt dort zum Anfeuern der Teilnehmer bereits vorfahren. Das bedeutet jedoch, dass es reicht, wenn ihr ca. 12:00 Uhr am Startplatz seid. Ca 16:00 Uhr feiern wir zusammen die Sieger am Ziel mit einer Siegerehrung und Preisverleihung. Es gibt für die ersten drei Plätze ein paar kleine, aber feine Überraschungen! Am Ziel ist für Verköstigung gesorgt. 

– Für die Teilnehmer der Schnitzeljagd ist am Ziel ein seperater Platz vorreserviert. Für alle anderen gilt, wer zuerst kommt malt zuerst. Die Veranstaltung findet auch bei schlechtem Wetter statt. 

Und nun die offizielle Teilnehmerliste, welche hier immer aktualisiert wird:

– Startnummer 01: Peter Schubert (München) 
mit seinem gelben Chevy Camaro (Beifahrerin Isabella)
– Startnummer 02: Florian Weber 
mit seinem Dodge Ram 2500 (Beifahrerin Yvonne)
– Startnummer 03: Marcel Rother
mit seinem Dodge Ram 2500 (Beifahrerin Eileen)
– Startnummer 04: Dominik Menacher
mit seinem Ford Lincoln
– Startnummer 05: Michael Menacher
mit seinem Chrysler Sebring
– Startnummer 06: Markus DaDuke Zehetmeier
mit seinem Black Duck (Beifahrerin Sei Weibe)
– Startnummer 07: Christoph Bauer
mit dem Familien Jeep (Beifahrerin Patricia)
– Startnummer 008: Martin Hacker
mit seinem Dodge RAM
– Startnummer 009: Ronny Völter
mit seinem Dodge RAM ED RV 2
– Startnummer 010: Sergej Kahlig 
mit seinem Grand Cherokee ZJ (Beifahrerin Heike, André und Kids)
– Startnummer 011: Kevin Plötz
mti seinem 1977 Chevyaprice
– Startnummer 012: Tom Arnold 
mit seinem Dodge Ram
-Startnummer 013: Jens Böttcher
mit seinem Dodge Ram
Noch 17 Plätze frei 😎

Vor und nach der Siegerehrnung natürlich gemütliches Beisammensein. Um 18:00 Uhr offizieller Saisonabschluss mit Convoi zurück nach Straubing.

Wir freuen uns auf euch – also meldet euch an 😉
Eure Vorstandschaft

Haftungsausschluss: Die Teilnehmer beteiligen sich auf eigene Gefahr an unserer Veranstaltung. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen verursachten Schäden.